Firmengeschichte

  • Die Betriebsgründung erfolgte am 16.10.1975 auf der Coschützer Straße 29 in 01705 Freital.
     
  • Vom 1-Mann-Betrieb wuchs er zur max. Personenzahl von 10 Personen zu DDR-Zeiten heran.
     
  • Am 4. August 1987 erfolgte der Umzug in die modernisierte Bäckerei auf der Hainsberger Straße 50 in Freital.
     
  • Nach der Wende erfolgte ein starke Expansion in Technik, Fuhrpark und Filialen. Im Oktober 1990 fand die erste Filialeröffnung in Rabenau statt.
     
  • Langsam platzte alles aus den Nähten.
     
  • Im Jahr 1993 erfolgte der Um- und Ausbau der leerstehenden BÄKO Freital zur modernen Produktionshalle von 500 m².
     
  • Zur Zeit beschäftigen wir insgesamt 120 Personen in 16 Filialen.
     
  • Ab dem 1. Juli 2002 wird der Betrieb an Herrn Marcel Nitz weitergegeben.
     
  • Herr Nitz hat im Betrieb gelernt und seinen Meister gemacht.
     
Firmengebäude
Filiale